500 JAHRE REFORMATION

 

Freitag, 3. November 2017, reformierte Kirche Baar
Samstag, 4. November 2017, reformierte Kirche Zug

 

Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg 1517 gilt als Beginn der Reformation. Musik spielte für die Reformatoren eine tragende Rolle, nicht alle wollten diese in den Gottesdiensten, aber das Interesse war gross. 500 Jahre sind seither vergangen. Auch im Kanton Zug wird das Jubiläumsjahr 2017 mit verschiedenen Anlässen gefeiert.
Die cantori contenti werden am Wochenende des Reformationstages an zwei A-cappella-Konzerten im Kanton Zug Werke aus verschiedenen Phasen der Reformation darbieten. Eingebettet wird die Musik in zeitgeschichtliche Texte. Rezitate und Musik werden das Publikum die Stimmung der Reformationszeit hautnah erleben lassen.

 

Leitung: Davide Fior