Projekt mit Michael Zaugg

 

Samstag, 11. Juni 2016, 20 Uhr, Kirche St. Oswald, Zug
Sonntag, 12. Juni 2016, 18 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil b.Zug

 

cantori contenti Zug
Bläserphilharmonie Zug

 

Anton Bruckner (1824–1896) und Igor Strawinsky (1882–1971) sind zwei monumentale Komponisten mit tiefer Spiritualität. Die cantori contenti Zug führen gemeinsam mit der Bläserphilharmonie Zug zwei geistliche Werke der beiden Komponisten für vier- bis achtstimmigen Chor und Bläserensemble auf. Die Messe in e-Moll (1866/1882) des Österreichers Bruckner kontrastiert mit ihrer gefühlvollen Lyrik und ihren grossartigen Harmonien die karge, aber nicht weniger ausdrucksstarke Messe (1948) des Russen Strawinsky. Der kanadische Komponist Matthew Emery (geb. 1991) wurde in Nordamerika bereits mehrfach preisgekrönt. Seine Missa brevis (2013) zeugt von einem gekonnten Umgang mit modernen Harmonien und ausdrucksvollen Melodien.
Für dieses Konzert konnte Michael Zaugg als Gastdirigent gewonnen werden. Heute als internationaler Dirigent in Kanada und in den Vereinigten Staaten tätig, begann Michael Zaugg in den 80er-Jahren – damals Schüler des Lehrerseminars St. Michael Zug – seine musikalische Laufbahn als Tenor bei den cantori contenti. Michael Zaugg war der erste Schweizer, der von der Königlich Schwedischen Musikakademie zum prestigeträchtigen Nachdiplomstudium für professionelle Chordirigenten zugelassen wurde.
Christian Peter Meier hat das Werk mit dem Chor einstudiert.

 

 

Die Mitwirkenden

 

Bläserphilharmonie Zug

 


cantori contenti, Zug

 

Chor cantori contenti, Zug

 

Sopran 

Gabriela Bieri

Gabriela Bürgler

Daniela von Jüchen

Aline Kaspar

Hildegard Kaufmann-Thalmann

Claudia Kretschi-Truttmann

Astrid Landolt Huber
Ariane Lüthi
Ursula Meierhans Pfister

Sylvia Stampfli

 

Alt

Judith Dörflinger

Karin Hertig

Julia Kaspar-Gisler

Helen Keiser-Fürrer

Gabriela Mattes

Yvonne Mäder-Schürmann

Miriam Meienberg

Sabina Neumayer

 

Tenor

Georg Bohn

Andreas Gudenrath

Norbert Hanke

Alfons Heggli

Ralph Huwyler

Adrian Kaufmann

Romano Padeste

Raoul Schürmann

 

Bass

Christof Buri

Heinz Emmenegger
Manfred Kämpfen

Christian Peter Meier

Etienne Lardon

Stephen Smith

Pascal Stüdli

 

Leitung

Michael Zaugg

 

Artikel aus der Neuen Zuger Zeitung

Artikel zu Michael Zaugg

Konzertbesprechung

 

Konzertmitschnitt vom 12.6.2016 in Oberwil

Missa Brevis von Matthew Emery

 

>zurück